Ruehrcast – Folge 6 – Kanada und Kaffee (August 2017)

———————————
Folge 6 – Kanada und Kaffee (August 2017) (Alternativ-Titel “Kaffee und Quebéc”)

In der fünften Folge von “Ruehrcast” reden Rix und Mara Ende 2016 über ihre Reise nach Quebéc. Im März/April 2016 besuchten sie die Städte/Orte Montréal, Quebéc City, Becáncour, Saguenay, Tadoussac und L’Anse-Saint-Jean. Der Podcast ist ein ausführlicher Rückblick, bei dem es viel um Kaffee, Essen, Katzencafés, Queer Stuff, anarchistische Buchläden, Rollerderby, Twin Peaks, Wasserfälle, Eichhörnchen, Wale und Natur geht. Ausserdem geht es noch mehr um Essen. Und ein bisschen sehr dekadent ist es auch.

Download in MP3-Format
(295 MB | 2:08:58 Minuten)
Download in OGG-Format
(151 MB | 2:08:58 Minuten)

Shownotes:
nicht-stadt-spezifisches:
– Poutine, “Nationalgericht” von Quebéc (wikipedia)
– Sugar Shack (wikipedia)
– Twin Peaks (wikipedia)
– Sankt-Lorenz-Strom (wikipedia)
Bec (Cola aus Quebéc, gesüßt mit Ahornsirup)

Montréal Allgemein:
– Mount Royal (wikipedia)
– Chalet du Mont Real (wikipedia)

Montréal Cafés:
Aux Vivre (veganes Restaurant, mit Lieferservice)
Crudessence (vegane Rohkost-Kette)
Hippi Poutine (auch vegetarisches Poutin)
Shäika (szeniges Café)
Café Chat l’heureux (vegetarisches Katzencafé)
Café Venosa (veganes Katzencafé)
Café des Chats (Omnivores Katzencafé, auch vegetarisches Angebot)
La Maison de L’original Fairmont Bagel (Bagels, many Bagels)
Cafe L’artere (linkes Café)

Montréal Linkes, Queeres, Feministisches:
The Concordia Community Solidarity Co-op Bookstore (Studentisch-linker Buchladen)
Genderblender (Open Queer Stage)
Boutique Geekatorium (Geeky Laden)
Librairie Anarchiste L’Insoumise (anarchistischer Buchladen, auch Zines)
The Link (Studentische Zeitschrift der concordia University)
– Montréal Rollerderby Teams (wikipedia)
– Montréal Village (wikipedia)

Québec City/Ville de Québec:
– Château Frontenac (wikipedia)
– Zitadelle von Quebec (wikipedia)
Nektar (Café)
La Page noire (feministischer und anarchistischer Infoladen)
Café Félin Ma Langue Aux Chats (Katzencafé)
– Mont Morency Falls (wikipedia)

Saguenay, Tadoussac und L’Anse-Saint-Jean
– Saguenay (wikipedia)
– Rivière Saguenay (wikipedia)
– Tadoussac (wikipedia)
– Hôtel Tadoussac (wikipedia)
Chez Cora (Frühstücks-Kette)
– L’Anse-Saint-Jean (wikipedia)
Café du Quai (in L’Anse-Saint-Jean)
– Cap-de-Bon-Desir (gut zum Wale gucken, -wenn Saison ist!-)

Bécancour, bei Trois-Riveres:
Centre de la Biodiversité du Québec (Otter!)

———————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.